Sebastian Vollbrecht
Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Braunschweigerinnen und Braunschweiger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kreisverbandes der CDU Braunschweig. Hier bekommen Sie einen Überblick über uns. Wir haben eine Mischung aus Wissenswertem und verschiedenen Ansprechpartnern, die Ihnen für Fragen zur Verfügung stehen, zusammengestellt.

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben oder Kritik äußern möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf - Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihr
Sebastian Vollbrecht, Kreisvorsitzender



Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen
Die CDU Braunschweig lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 04. Juli 2015 in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr herzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ ins CDU-Haus am Gieselerwall ein.

Neben einer Führung durch das CDU-Haus stehen die Vertreter der CDU-Verbände und –vereinigungen den Gästen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


 
29.06.2015 | Thorsten Wendt, CDU-Ortsverband Wabe-Schunter/Dr. Martin Bollmeier, Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen e. V.
Nachtwanderung des CDU-Ortsverbandes Wabe-Schunter und des Fördervereins Naturschutzgebiet Riddagshausen e. V. im Naturschutzgebiet mit der Rangerin Anke Kätzel

Am Samstag, 27.07.2015, hatte der CDU-Ortsverband Wabe-Schunter zu einer gemeinsamen Nachtwanderung mit dem Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen e.V. unter Leitung der Rangerin Anke Kätzel ins Naturschutzgebiet Riddagshausen eingeladen. Die Wanderung war in erster Linie als kleines Dankeschön für die Helfer gedacht, die bei den Arbeitseinsätzen im Naturschutzgebiet immer kräftig mit anpacken. Einige der treuen Helfer waren auch gekommen.

Das Interesse, vor allem bei Familien mit Kindern war sehr groß, so dass sich mehr als 50 Personen, darunter 17 Kinder um 20:30 Uhr am Haus Entenfang versammelten.


weiter

25.06.2015 | Thorsten Wendt, CDU-Ortsverband Wabe-Schunter
Ein weiterer Programmpunkt des TOP-Sommerprogramm der CDU-Braunschweig in diesem Jahr
Am Samstag, 27.06.2015, geht es los. Treffpunkt ist um 20.30 Uhr am Naturerlebniszentrum Haus Entenfang in Riddagshausen.

Die Veranstaltung wird vom Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen e. V. unterstützt.

Der Eintritt ist frei.
weiter

25.06.2015
Artikelbild
75 Programmpunkte laden zu tollen Terminen ein
Neuer "Look", viele neue und altbewährte Termine - das diesjährige Sommerprogramm der CDU Braunschweig lädt Sie zu zahlreichen Veranstaltungen, Besichtigungen und Führungen ein.

In unserem werden Sie zahlreiche Veranstaltungen finden, bei denen wir gemeinsam eine entspannte, informative und erlebnisreiche Zeit verbringen können.

Wir danken den Firmen, Vereinen, Institutionen und Verbänden ganz herzlich für ihre Unterstützung!



weiter

29.05.2015 | Verfasser: Thorsten Köster
Klaus Wendroth: „Beschluss durch die Hintertür fördert nicht das Vertrauen in die Verlässlichkeit der SPD!“
In der letzten Sitzung des Finanz- und Personalausschusses am 21. Mai dieses Jahres wurde unter anderem der Beschluss über den Jahresabschluss 2014 der Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig gefasst. Seitens der Verwaltung war vorgesehen, einen Teil des Gewinnes (insgesamt 1,5 Millionen Euro) an die Gesellschafterin Stadt Braunschweig Beteiligungsgesellschaft mbH auszuschütten, um den Zuschussbedarf seitens des städtischen Haushaltes für das laufende Jahr zu reduzieren. So ist es auch im Haushaltsplan 2015 vorgesehen, welcher erst am 24. Februar mit den Stimmen von CDU, SPD und Grünen beschlossen und kürzlich freigeben worden war. Mit einem kurzfristig eingereichten und in der Sitzung dann beschlossenen Änderungsantrag der SPD wurde diese Ausschüttung verhindert. Die Mitglieder der CDU-Ratsfraktion wollen nun durch eine Dringlichkeitsanfrage für die Ratssitzung am 2. Juni erfahren, welche Auswirkungen dieser Beschluss hat.

26.05.2015 | Quelle: CDA-Kreisverband Braunschweig
Neuer Beisitzer im Vorstand der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Braunschweig wird Martin Weißeno.

Im Kreisvorstand der CDA Braunschweig fanden Wahlen statt.

Die Mitgliederversammlung wählte Thorsten Wendt und Martin Weißeno jeweils einstimmig.


weiter

22.05.2015 | Verfasser: Thorsten Köster
Wechsel zu Skoda nach Tschechien macht Mandatsverzicht zum 31. Juli nötig
Aufgrund eines beruflichen Wechsels zu Skoda nach Mladá Boleslav wird Aykut Günderen sein Mandat im Rat der Stadt Braunschweig zum 31. Juli zurückgeben. Dieses hat er dem Oberbürgermeister Anfang der Woche schriftlich mitgeteilt und darum gebeten, den nach dem Gesetz vorgeschriebenen Beschluss bereits in der nächsten Ratssitzung am 2. Juni in seiner Anwesenheit durchzuführen. Aykut Günderen erläutert: „Es ist sehr bedauerlich, dass ich mein Mandat im Rat der Stadt Braunschweig mit Ablauf des 31. Juli abgeben muss, denn mir hat die Arbeit immer sehr viel Spaß gemacht. Trotzdem freue ich mich auf die neue berufliche Herausforderung und werde Braunschweig und auch der CDU-Fraktion weiter eng verbunden bleiben.“

13.05.2015 | Verfasser: Thorsten Köster
CDU will Wegzug aus Braunschweig verhindern und fordert deshalb mehr Einfamilienhäuser
Braunschweig ist eine dynamische und wachsende Stadt. Während es in anderen Teilen Niedersachsens in den nächsten Jahren zu einem großen Bevölkerungsrückgang kommen wird, sind Braunschweig steigende Einwohnerzahlen prognostiziert. Da es gleichzeitig eine Tendenz zur Vereinzelung gibt, werden viele Wohnungen und Häuser nur noch von Alleinstehenden bewohnt. Der Bedarf an zusätzlichem Wohnraum liegt laut der bereits mehrfach diskutierten GEWOS-Studie in den nächsten Jahren bei etwa 5.000 Einheiten. Die Stadt Braunschweig hat bekanntlich bereits Anstrengungen unternommen, um schnell ausreichend Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Erst kürzlich hat der Rat der Stadt ein Wohnraumversorgungskonzept beschlossen, in dem zahlreiche neue Wohngebiete vorgesehen sind.
Die CDU-Ratsfraktion beantragt nun, neben den bestehenden Planungen zusätzlich mehr Wohnraum für junge Familien zu schaffen.

25.04.2015 | Thorsten Wendt, CDU-Ortsverband Wabe-Schunter/Dr. Günter Weinhausen, CDU-Ortsverband Volkmarode/Dibbesdorf/Nils Schmidt, CDU-Ortsverband Hondelage
Die regelmäßigen Montagsdemonstrationen: Bragida-Bündnis gegen Rechts-Ziele der Gruppen/Was wollen sie in Braunschweig ändern?

Eine gemeinsame Veranstaltung der CDU-Ortsverbände Wabe-Schunter, Schapen, Hondelage und Volkmarode-Dibbesdorf mit MdB und Ratsherrn der Stadt Braunschweig Carsten Müller


weiter

21.04.2015
Die Botschaften eines Parteitages
Ein kritischer Geist, der für seine Überzeugungen kämpft und die Hand zur Zusammenarbeit reicht: Frank Oesterhelweg, Landesvorsitzender des CDU-Landesverbandes Braunschweig, setzte sich auf dem Landesparteitag in Goslar am 18. April 2015 für eine gemeinsame Vertretung der Interessen des  Braunschweiger Landes in Hannover und in Brüssel ein.
weiter

27.03.2015
"Finger weg von unseren Schulen"
Die CDU Braunschweig unterstützt die Online-Petition gegen die rot-grüne Schulgesetznovelle.
 
Auf Initiative von Petra Wiedenroth vom Verband der Elternräte der Gymnasien ist die Petition "Frau Ministerin, erhalten Sie unsere schulische Vielfalt und das Elternrecht auf freie Schulwahl!" online gegangen. Wir unterstützen die Petition und ihre Ziele. Damit sie ein Erfolg wird, bitten wir um Ihre tatkräftige Unterstützung.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU-Mitgliedernetz Der CDU Kreisverband Braunschweig auf Facebook
© CDU Kreisverband Braunschweig  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.23 sec. | 98095 Besucher